Kunst

Hello Tours & Culture

Wein & Kultur Reise Lissaboon

Ein toller Tag mit Hello Tours Lissabon!

Als wir zu sechst an der Haltestelle von Cais do Sodré den schwarzen, stylishen Mercedes-Van vorfahren sahen, fühlten wir uns wohl alle ein wenig VIP-mäßig. Nelson – unser Tourguide von „Hello Tours & Culture“ – drückte uns allen zur Begrüßung die Hand und dann gleich eine kleine Flasche Wasser in die selbige. Platz hatten wir in der Nobelkarosse reichlich – die Vorfreude auf einen ganz besonderen Tag war beinahe greifbar. Der erste Teil der Wein & Kultur Tour in Lissabon war die imposante Christus Statue in Almada … (mehr …)

Castelo de São Jorge – Lissabon

Castelo Sao Jorge Lissabon

Das Castelo de São Jorge – Lisboas Aussichtspunkt #1!

Wer in der Nebensaison eine Städtereise nach Lissabon unternimmt, der hat die sagenhaften Sehenswürdigkeiten der Stadt fast für sich alleine. So auch das berühmte Castelo de São Jorge, das hoch über den Dächern der Stadt thront.

Ein Ausblick, den kein Wässerchen trüben kann

Und das ist buchstäblich so gemeint! Denn wer beispielsweise im Februar nach Lissabon reist, kann sich auf einige sehr regnerische Tage gefasst machen. Damit wäre die Liste der Nachteile für den Trip aber auch schon abgehakt. Besonders all jene, die Freude an historischen Sehenswürdigkeiten haben – und davon hat Portugals Hauptstadt echt viele – kommen in dieser Zeit voll auf ihre Kosten. Kein ewigen Schlangen, kein Gedränge und null Hektik. Das Castelo de São Jorge gehört zweifelsfrei zu den meist besuchten Attraktionen der Stadt. Nicht nur doch ganz besonders wegen des gigantischen Rundum-Ausblicks über die City, den man von hier oben geboten bekommt. Ein wahrhaftiger Augenöffner! (mehr …)

LX Factory – Factory of the Arts

Open-Day-©-Lx-FactoryIn einem umgebauten Industriekomplex aus dem 19. Jahrhundert findet man den neusten Treffpunkt für Künstler und Kreative in Lissabon: die einstige Fabrik für Garne und Stoffe „Companhia de Fiação e Tecidos Lisbonense“ im Stadtteil Alcântara.

Dieses urbane Fragment, das sich jahrelang versteckt hielt, wurde nun an die Stadt Lissabon zurückgegeben – und so entsteht das wahrlich einzigartige Konzept LXFactory: eine kreative Insel mitten in der Stadt, eine fabelhafte Bühne für unzählige Veranstaltungen, egal ob Mode, Werbung, Kommunikation, Bildende Kunst, Architektur, Musik.

Seit 2007 haben sich hier auf gut 23.000 m² Industriegelände in den leer stehenden Lagerhäusern neben Künstlerateliers, Galerien, Drucker- und Designwerkstätten, auch Cafés, Restaurants, ein wunderschöner Buchladen und verschiedene designorientierte Läden niedergelassen.

In der LXF begleitet uns ein historisch-industrielles Umfeld auf Schritt und Tritt. Eine wahre Fabrik an einzigartigen Erfahrungen, für alle Besucher. (mehr …)

Kunst, Kultur und Kilometer – Unser Sonntagsausflug ins Museum

In Lissabon gibt es unzählige Museen. Ob Fado, Marionetten bis hin zum Elektro-Museum – wer in dieser Stadt Lust hat, sich die Nase an Schaukästen platt zu drücken, findet Möglichkeiten ohne Ende. Wir waren bereits in zwei verschiedenen Museen und beide Mal wirklich beeindruckt. Während unseres ersten Besuches ging es in das Orientalische Museum, das mir persönlich sehr gut gefiel. Der letzte Sonntag stand bei den HagenZ wieder ganz im Zeichen der Kultur. (mehr …)