Insider Tipp Lissabon

Guesthouse Casa Oliver

Bei einem unserer jüngsten Lissabon Wochenende hat es uns in ein ganz tolles und super liebenswertes Hotel verschlagen: Guesthouse Casa Oliver“ in Príncipe Real. Ein altes Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert wurde von den Betreibern in ein sehr charmantes und stilvolles Designhotel mit 26 Zimmern umgebaut. Wir hatten schon nach wenigen Augenblicken das Gefühl, nicht einfach nur anzukommen, sondern irgendwie bei Freunden daheim zu sein. Grund dafür war ganz besonders Carlos, der uns im Hotel empfangen hat. Es gibt Menschen, mit denen versteht man sich auf Anhieb; es stellt sich schon nach wenigen Sätzen Vertrautheit ein. Der Check-In hat sich dementsprechend in die Länge gezogen, da wir aus dem Quasseln gar nicht mehr herausgefunden haben. Es hat nur noch eine Flasche Rotwein gefehlt. Auf jeden Fall hat uns das Gefühl der Vertrautheit dann auch während des ganzen Aufenthalts in der Casa Oliver begleitet. (mehr …)

Do Vigário – Frühstück in Alfama

Halleluja! Endlich kann man in Alfama auch frühstücken – und zwar vom Allerfeinsten! Die kleine Cafeteria „Do Vigário“ gibt es erst seit Februar 2017, also noch ein wahrer Insider Tipp.

Bisher konnte man in Alfama ja praktisch nirgends so richtig frühstücken. Es gab eigentlich nur vereinzelte Läden, wo man vor 10 oder 11 Uhr auch nur Kaffee trinken konnte. Deshalb ist das „Do Vigário“ auch so besonders. Wer die Alfama nicht abends mit all dem Trubel und Touristenströmen entdecken möchte, der sollte nämlich (früh) morgens einen Spaziergang durch die engen Gassen unternehmen. Und sich dann zur Stärkung im „Do Vigário“ ein fabelhaftes (und außerdem preiswertes) Frühstück gönnen. (mehr …)

Jesus é Goês

Jesus kommt aus Goa!

Damit das mal gesagt ist. Und wie wir darüber hinaus bei unserem Besuch in dem gleichnamigen und sagenhaften Restaurant in Baixa / Lissabon feststellen konnten: Jesus kann man absolut vertrauen! (mehr …)

Sneakers Delight

sneakers delight lissabon (1)

Schuhe kaufen in Lissabon – „Sneakers Delight“

Schuhe sucht man nicht – sie finden einen! In Lissabon Schuhe zu kaufen ist ein Hochgenuss – besonders für all jene, die für stilvolle Fußbekleidung ein Faible haben. Bei einem Streifzug durch Bairro Alto sind wir über einen absolut coolen und stylish ausgestatteten Sneaker Shop gestolpert. Und da waren sie … gelb mit schwarzen Streifen. Slim, lässig und ganz im „Bruce Lee Tiger Look“. Die Schuhe, die schon seit langem einen freien Platz in meiner Sammlung hatten: die Onitsuka Tiger! Wir fanden uns – und waren glücklich! (mehr …)

Café Tati

cafe tati lissabon (3)

Das Café Tati – Chillig schönes Lokal am Cais do Sodré

Direkt hinter der berühmten Markthalle in Lissabon – dem Mercado da Ribeira – befindet sich unseres Erachtens eines der gemütlichsten Cafés der Stadt. Nicht vornehm, nicht super stylish und ohne moderne Design-Inneneinrichtung. All dies wäre hier auch nicht angebracht. Das Café Tati ist ein Ort, an dem man mittags super leckere (und sehr großzügige) Snacks genießen kann. In dem es sich einfach gemütlich sitzen lässt. Wo am Abend tolle Konzerte stattfinden, die Getränke fein und die Bedienung authentisch nett statt überfreundlich aufgesetzt ist. Und es ist auch noch günstig!

Übrigens: Sehr zu empfehlen – Toast mit Kürbis & Walnüssen & Salat (für 7 Euro!) (mehr …)

Station Club Lissabon

station club lissabon

Restaurant & Bar & Club!

Der Station Club in Lissabon ist ein wahrer Alleskönner. Hier kann man mittags & abends ganz wunderbar direkt am Fluss im stylishen Ambiente feine Gerichte mit einem asiatischen Touch genießen. Vor allem jetzt im Frühling kann man hier tagsüber auf der schönen Terrasse mit Blick auf den Tejo die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. (mehr …)

TascaBeat do Rosário

tascabeat lisboa

Wenn es idyllischer kaum geht …

… und man dann noch einen Hauch Kitsch und etwas Retroflair darüber streut. Wenn sich im Hintergrund Django Reinhardt mit Gurus Jazzmatazz abwechselt, das Bier kühl und der Portwein vollmundig ist. Dann hat man den Weg in eine der verstecktesten und coolsten Tascas in Alfama gefunden: die TascaBeat do Rosário. (mehr …)

Restaurante Ibo

Ibo Fischrestaurant Lissabon

Nouvelle Cuisine mit einem Touch Mosambik – Ibo Restaurant

Das stylishe Restaurante Ibo direkt am Ufer des Tejos, genauer gesagt am Cais do Sodré, hatten wir schon seit unserem ersten Besuch in Lissabon auf unserer kulinarischen „To-do-Liste“. Anlässlich Angelicas Geburtstags trafen wir uns mit Freunden, um im Ibo ein sagenhaftes Mittagsessen zu genießen …

Kulinarische Fusion zwischen Portugal und Mosambik (mehr …)

Metro Kunst

Metro Lisboa

Die Metro in Lissabon feiert heute ihren 55. Geburtstag!

Eine Fahrt mit der Metro in Lissabon lohnt sich auf jeden Fall, weil viele Metrostationen für ihre – zum Teil preisgekrönten – kunstvollen Gestaltungen weltweit bekannt sind!

photo credit: bolinhanyc via photopin cc

Tasca do Alfredo

Tasca do Alfredo (7)

Gleich mal vorweg: bei Alfredo gibt es die besten Sardinen in ganz Alfama … wenn nicht gar in ganz Lissabon! Und keine Städtereise nach Lissabon wäre perfekt, ohne das Nationalgericht der Portugiesen probiert zu haben.

Wir wissen das auch nicht erst seit gestern, sondern schon seit unserem ersten Tag in Lissabon. Der Grund, weshalb wir diesen Insider Tipp so lange geheim gehalten haben, ist ganz einfach: Bei Alfredo gibt es nur einen einzigen Tisch im Freien, und den wollten wir eigentlich für uns behalten. (mehr …)