fein essen Lissabon

Yakuza – First Floor

Stylish, lecker und nix für schmale Geldbeutel. So könnte man unseren Ausflug in den derzeit angesagtesten Sushi- und Sashimi-Laden der Stadt. Olivier da Costa zählt ohne Zweifel zu den bekanntesten Köchen des Landes und hat mit dem „Yakuza“ einen weiteren Fußabdruck in der hiesigen Kulinarik-Szene hinterlassen. Das Restaurant befindet sich in den Mauern einer alten Seiden-Fabrik im Stadtteil Rato. (mehr …)

K.O.B. – Knowledge of Beef!

Ein gereiftes, zartes und perfekt gebratenes Rindersteak hat etwas Göttliches. Es sei denn, man isst kein Fleisch. Aber Menschen, die ihren kulinarischen Fokus auf Gemüse & Co. legen, werden sich wohl kaum ins K.O.B. in Lissabon verirren. All jene, denen schon der Gedanke eines rosa gebratenen, 300 Gramm schweren Ribeye Steaks einen wohligen Schauer über den Rücken laufen lässt, sind in diesem hervorragenden Steakhouse in Lissabon in den besten Händen! (mehr …)