Essen in Alfama

Sagrada Familia … Reloaded!

Ja, man kann in Alfama noch gut & günstig essen! Die Sagrada Familia in Alfama ist Restaurant/Bar/Lounge und inzwischen fast schon unser zweites Wohnzimmer. Wir hatten ja schon mal darüber geschrieben (Hier!), über die tollen Konzerte & DJs und jederlei abendlicher Unterhaltung. Doch nun hat sich die Sagrada Familia in Alfama einen neuen, weiteren Beitrag verdient, denn mit Küchenchef Francesco Ogliari – und seinem fleißigen Assistenten Daniele de Marinis – hat die internationale Küche in Lissabon ein neues Zuhause gefunden.

Hier kann man nun von Dienstag bis Samstag jeden Tag frisch zubereitete Speisen genießen – Fleisch, Fisch, vegetarische Gerichte und natürlich auch Tapas und Petiscos für den kleinen Hunger. Alles frisch und hausgemacht! Die Qualität und die Zubereitung können sich gut und gerne mit so einigen Gourmet Restaurants messen. Und das Beste daran: es ist auch noch super günstig. (mehr …)

Tasca do Alfredo

Lissabon Insider

Tasca do Alfredo (7)

Gleich mal vorweg: bei Alfredo gibt es die besten Sardinen in ganz Alfama … wenn nicht gar in ganz Lissabon! Und keine Städtereise nach Lissabon wäre perfekt, ohne das Nationalgericht der Portugiesen probiert zu haben.

Wir wissen das auch nicht erst seit gestern, sondern schon seit unserem ersten Tag in Lissabon. Der Grund, weshalb wir diesen Insider Tipp so lange geheim gehalten haben, ist ganz einfach: Bei Alfredo gibt es nur einen einzigen Tisch im Freien, und den wollten wir eigentlich für uns behalten.

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

Restaurant Esperança Sé in Alfama

Restaurante Esperance Se Alfama

Italienische Feinheiten am Fuße der Kathedrale – Esperança Sé

Keine Lust zu kochen, dafür aber Heißhunger auf was Italienisches … dementsprechend motiviert machten wir uns auf zum Esperança Sé. Einem italienischen Restaurant in Lissabon, das sich in idyllischer Lage am Fuße der Kathedrale St. Antonio (Sé Catedral de Lisboa) befindet. (mehr …)