Events & Veranstaltungen

Bambu – Feed your Spirit

Mehr als nur ein Kiosk: Bambu füttert den Spirit!

Die Avenida Liberdade ist ohne Zweifel Lissabons Prachtstraße! Hier kann man so ziemlich alles erstehen, was teuer ist – von der Prada Handtasche bis hin zum Lamborghini. Doch findet der fußschwere Städtereisende auch einen Ort, der einer kleinen Oase im Herzen all dieses Konsums gleicht. So ziemlich in der Mitte der Avenida (auf der rechten Seite, wenn man Richtung Fluss blickt) steht ein Kiosk. Typisch in dunkelgrüner Bemalung und der für Lissabon klassischen Kiosk-Form. Doch damit hören die Gemeinsamkeiten im Grunde schon auf …

Coole Beats, spirituelle Cocktails, tolle Menschen … (mehr …)

Can the Can & Volvo Ocean Race

Volov Ocean Race Lissabon (2)

Dass die Geschichte der Seefahrt schon sehr lange mit Lissabon verwurzelt ist, ist sicherlich kein Geheimnis. Dass die Geschichte unseres Blogs Lissabon4Insider mit einem unserer absoluten Lieblingsrestaurants „Can the Can“ ebenfalls eng verwurzelt ist, ist dagegen nicht ganz so bekannt. Und um nun den Bogen zu einer der renommiertesten Segelregatten der Welt – dem Volvo Ocean Race in Lissabon – zu schlagen, ist auch gar nicht so schwer. (mehr …)

Dia Internacional dos Museus

Internationaler Museumstag Lissabon

Aufgepasst! Am 17. Mai 2015 ist Internationaler Museumstag! Das bedeutet, dass man an diesem Tag alle Museen in Lissabon kostenlos besuchen kann.

Eine ausführliche Liste von Museen und museumsähnlichen Einrichtungen in Lissabon findet ihr hier.

Besonders interessant sind das Elektrizitätsmuseum (in einem alten Kohlekraftwerk am Tejo-Ufer) und natürlich das Museu Nacional de Arte Antiga – das Nationalmuseum für alte Kunst.

Der Internationale Museumstag ist ein seit 1978 jährlich stattfindendes internationales Ereignis, bei dem am dritten Sonntag im Mai auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen aufmerksam gemacht wird.

LX Factory – Factory of the Arts

Lissabon Insider

Open-Day-©-Lx-FactoryIn einem umgebauten Industriekomplex aus dem 19. Jahrhundert findet man den neusten Treffpunkt für Künstler und Kreative in Lissabon: die einstige Fabrik für Garne und Stoffe „Companhia de Fiação e Tecidos Lisbonense“ im Stadtteil Alcântara.

Dieses urbane Fragment, das sich jahrelang versteckt hielt, wurde nun an die Stadt Lissabon zurückgegeben – und so entsteht das wahrlich einzigartige Konzept LXFactory: eine kreative Insel mitten in der Stadt, eine fabelhafte Bühne für unzählige Veranstaltungen, egal ob Mode, Werbung, Kommunikation, Bildende Kunst, Architektur, Musik.

Seit 2007 haben sich hier auf gut 23.000 m² Industriegelände in den leer stehenden Lagerhäusern neben Künstlerateliers, Galerien, Drucker- und Designwerkstätten, auch Cafés, Restaurants, ein wunderschöner Buchladen und verschiedene designorientierte Läden niedergelassen.

In der LXF begleitet uns ein historisch-industrielles Umfeld auf Schritt und Tritt. Eine wahre Fabrik an einzigartigen Erfahrungen, für alle Besucher.

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Spielspaß und Unterhaltung der Superlative im Casino Lissabon

casino lissabon

Das Casino in Lissabon wurde im Jahre 2006 eröffnet. Eigentümer ist kein geringerer als Dr. Stlanley Ho, dieser betreibt mehrere riesige Spielbanken weltweit. Unter anderem das größte Casino Europas, das Casino do Estoril, welches sich nur 20 km vor den Toren der Stadt Lissabon befindet. Auch beim Casino Lissabon setzt er auf eine Symbiose von Spiel, Unterhaltung und kulinarischen Vergnügen. Das Casino Lissabon ist ohne Zweifel eine der besten Spielbanken in Europa und braucht den Vergleich mit den Casinos in Las Vegas oder Macao nicht zu scheuen. (mehr …)

„Lisboa na rua“: Sommer in der Stadt!

Lisboa - Soulcity

Lisboa na rua: Alis Ubbo Ensemble. Copyright: EGEAC - Cultura em Lisboa Lissaboner Kreativität in den Genen: Das Alis-Ubbo-Ensemble benutzt einen der ersten Namen der Stadt, um diese mit neuen musikalischen Projekten zu bereichern. Am 20. September um 19 Uhr auf dem Largo do Intendente, mit einem Programm, das Astor Piazzolla gewidmet ist. Copyright: EGEAC – Cultura em Lisboa

Sommer in der Stadt – und Lissabon kostet seine lauen Nächte ganz besonders aus: Unter dem Motto Lisboa na rua holt die Stadt das kulturelle Leben aus den Bars, Theatern, Kinos und Konzertsälen nach draußen, auf die Plätze und in die Parks der Stadt.

Von Donnerstag, 21. August, bis Samstag, den 20. September kann man nachts von Open-Air-Kino über Kunstaktionen bis zu Konzerten ein übervolles Kulturprogramm erleben, unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt. Mit einer der schönsten Städte der Welt als Kulisse. Und zwar von verschiedenen Plätzen aus – eine schönere Art, sowohl berühmte als auch dem gemeinen Touristen  eher weniger bekannte…

Ursprünglichen Post anzeigen 589 weitere Wörter

Feira da Ladra Lisboa

Feira da Ladra Lisboa (5)

Der Flohmarkt der Diebe – Günstig einkaufen in Lissabon

Eine ganz tolle Abwechslung zur üblichen Shoppingtour durch Lissabon bekommen Schnäppchenjäger jeden Dienstag und Samstag geboten. Die „Feira da Ladra“ ist der wohl schönste und größte Flohmarkt der Stadt.

Der Trödelmarkt hoch oben im Stadtteil Graça bietet eine sagenhafte Vielfalt und allerlei Dinge, die man mehr oder weniger gebrauchen kann. Die Feira da Ladra nimmt den gesamten Campo de Santa Clara ein. Ein gigantischer Platz, der sich hinter der berühmten Kirche São Vicente da Fora in Richtung Pantheon erstreckt. (mehr …)

Lissabons neuester Strand – auf einem Hügel der Stadt

Lisboa - Soulcity

Lissabon: Blick vom Miradouro do Torel auf den Tejo Copyright: Eva Mäkler„Wenn die Stadt nicht zum Strand runtergehen kann, kommt der Strand eben hoch zum Park.“ Sagen Vasco Morgado und sein Team, die Verantwortlichen der Stadt Lissabon für den Stadtteil Santo António. Und meinen damit: Einer der schönsten Aussichtspunkte der Stadt, der Miradouro do Torel in der Nähe von Goethe-Institut und Deutscher Botschaft,  wird zum „Stadtstrand“. Mit einem Angebot, das man sonst vielleicht über ein ganzes Wochenende genießt in seinem Lissabon-Urlaub: Traumhafter Blick über den Westen der Stadt mit der Avenida da Liberdade, bis hin zum Tejo, inmitten einer gepflegten Parklandschaft; Badebecken, Liegestühle, Sportangebote, Bar, Musik und Open-Air-Kino …  

Ursprünglichen Post anzeigen 284 weitere Wörter

Fußballfieber in Lissabon

Benfica Stadion

Lissabon4Insider macht auf Fußball – Benfica vs. Juventus

Einmal die Stimmung erleben, wenn Lissabons Fußballmannschaft Nr. 1 auf Torjagd geht. Wir haben es gemacht und können diese Erfahrung wirklich jedem empfehlen, der dem Fußball nicht abgeneigt ist und seinen Lissabontrip mit etwas Ungewöhnlichem bereichern möchte.

Das Stadium liegt unweit des Konsumtempels „Colombo“ im Stadtteil Benfica. Wir haben uns circa zwei Stunden vor Anpfiff des Europa-Cup-Halbfinales gegen Juventus Turin mit Mariagrazia und Søren getroffen. Mit dem Schritt aus dem Taxi waren wir sofort von einem Meer aus Rot-Weiß umgeben. Tausende Fans – bestens gelaunt und total friedlich – waren noch vom Erfolg der Mannschaft als Portugals Meister euphorisch. Die Gewissheit, dass Benfica auch die italienische Spitzenmannschaft schlagen würde, war quasi in Stein gemeißelt. (mehr …)

Lissabon Highlights im April

Lissabon im April

Mit dem Frühling ziehen endlich auch wärmere Temperaturen ins Land. Wir konnten in diesem Jahr (2014) zwar auch schon im März wahrlich sommerliche Bedingungen genießen und hatten fast keinen Regen, aber im April ist die Wetterlage dann doch etwas beständiger. Mit den lauen Tagen zieht es auch wieder viele Besucher in die Stadt. Noch kann man zwar nicht von richtigen Menschenmassen sprechen, aber die ruhige, beschauliche Zeit ist definitiv vorbei.

Lissabon Events im April (mehr …)