Do Vigário – Frühstück in Alfama

Halleluja! Endlich kann man in Alfama auch frühstücken – und zwar vom Allerfeinsten! Die kleine Cafeteria „Do Vigário“ gibt es erst seit Februar 2017, also noch ein wahrer Insider Tipp.

Bisher konnte man in Alfama ja praktisch nirgends so richtig frühstücken. Es gab eigentlich nur vereinzelte Läden, wo man vor 10 oder 11 Uhr auch nur Kaffee trinken konnte. Deshalb ist das „Do Vigário“ auch so besonders. Wer die Alfama nicht abends mit all dem Trubel und Touristenströmen entdecken möchte, der sollte nämlich (früh) morgens einen Spaziergang durch die engen Gassen unternehmen. Und sich dann zur Stärkung im „Do Vigário“ ein fabelhaftes (und außerdem preiswertes) Frühstück gönnen.

Hier gibt es alles, was das Frühstücks-Herz begehrt: Echt guten Kaffee, süße Kuchen, Toast, Croissants, Eier mit Speck, frische Säfte, und so weiter.

Das kleine Frühstück („Little Prayer“) mit Kaffee nach Wahl, Croissant, Marmelade und frischem Organgensaft kostet nur 5 Euro. Das große „Ave Maria“ mit allem Drum und Dran kostet 9 Euro – und ist jeden Cent wert. Man kann sich natürlich auch selbst ein Frühstück zusammenstellen und die einzelnen Zutaten von der Tageskarte wählen.

Das „Do Vigário“ ist auch mittags, am Nachmittag und am frühen Abend geöffnet. Dann gibt es Snacks, frische Getränke, portugiesische Leckereien und auch feine Cocktails. Die Suppe des Tages kostet zum Beispiel nur 1,50 Euro und ein Kaffee sogar nur 60 Cent.

Diese Preisgestaltung macht das „Do Vigário“ besonders sympathisch – Hier will man nicht nur den Touristen das Geld aus der Tasche ziehen, hier will man ein Treffpunkt für die ganze Nachbarschaft sein.

Das Ambiente ist bunt und stylish, aber keineswegs überheblich, sondern absolut gemütlich und einladend. Hier fühlt man sich sofort wohl. Die beiden Betreiber der Cafeteria sind nicht nur außerordentlich freundlich und aufgeschlossen, sie bereiten auch (fast) alle Speisen und Getränke selbst zu – frisch und hausgemacht, was will man mehr?

Jedenfalls – Wir sind total verliebt in diese Cafeteria & werden bestimmt noch ganz oft dort frühstücken.

Facebook

Photo credit: ALL photos by Do Vigário – Thanks!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s