Monat: März 2016

TascaBeat is back!

Seit Anfang März ist – endlich!!! – die TascaBeat wieder offen. Marta, Jean-Marc, Alfonso und Co. mussten aufgrund städtischer Renovierungsarbeiten eine Pause einlegen. Eine verdammt lange Pause!

Die tolle alte Sandsteinmauer, die zu dem genialen Flair dieser wunderschönen Bar in Alfama zuträgt, wurde saniert. Dabei wurde auch ein Tunnel freigelegt, der damals den Priestern der Kathedrale Sé erlaubte, mal etwas durch die engen Gassen der Alfama zu streunen. Wenn man bedenkt, dass das uralte Stadtviertel in Lissabon zu dieser Zeit eher als Sündenpfuhl galt, kann man sich gut vorstellen, wozu die Herren diesen Tunnel nutzen …

Wie dem auch sei! Wer heute die Lust verspürt mit sehr netten Leuten, kreativen Künstlern und umgeben von einem magischen Ambiente das ein oder andere Gläschen zu leeren, kann dies nun endlich wieder in der TascaBeat do Rosario tun.

Wir sehen uns dann dort!