Monat: Januar 2016

The Old House

Chinesische Küche auf Höchstniveau: The Old House

Wer in seinem Leben einmal richtig gute chinesische Küche probiert hat, der weiß dieses kulinarische Erlebnis zu ehren. Die Rede ist NICHT vom China Take Away um die Ecke, der diese vielfältige Küche geschmacklich dem europäischen Gaumen angepasst hat. Es geht um „the real thing“. Das Chinesische Restaurant in Lissabon mit dem Namen „The Old House“ ist ein Ort, der die abwechslungsreiche, filigrane und unglaublich schmackhafte Küche des Reichs der Mitte feiert. Als wir letztes Wochenende mit unseren Freunden dort waren, um Dim Sum, Bejing Duck, scharf angebratenes Schweinefleisch mit grünem Spargel und weiteren Köstlichkeiten zu genießen, war eines sofort klar: The Old House ist ein kulinarischer Volltreffer! (mehr …)

Salsa Restaurant & Bar

Wenn wir keine Lust zum Kochen haben …

… gehen wir von unserer Wohnung ein paar Treppen hoch und ins „Salsa Restaurant & Bar“ in der Rua Escolas Gerais in Alfama. Gehzeit: geschätzte zwei Minuten. Die Strecke dorthin ist zwar kurz, aber unser Weg in dieses recht unspektakulär anmutende Restaurant war ein sehr langer. Die Vorbesitzer hatten nämlich alles auf der Karte, was man sich so vorstellen kann: Pizza, Pasta, Nasi Goreng, Sardinen, Steaks, und Coq au vin. Ein Menu, das also eher abschreckend wirkt, als einladend; sprich eine kulinarische Mutprobe, an der wir jedes Mal scheiterten. Doch nachdem zwei unserer nepalesischen Bekannten aus dem Mini-Mercado unseres Vertrauens den Laden übernommen haben, hat sich im Salsa so Einiges geändert. Vor allem die Speisekarte! (mehr …)