Monat: Mai 2015

Lissabon hat eine Senioren-Graffiti-Gang: LATA65

Noch Fragen?

Ti_Leo meint:

LATA65 Logo

In Lissabon bringt man Senioren das Sprayen bei. The Grandmothers Graffiti Gang stellt euch LATA65 vor, eine Street Art-Crew, die aus rüstigen Rentnerinnen besteht, denen in einem Workshop alles Nötige beigebracht wurde, um nun selbst aktiv ihre Stadt zu verschönern.

LATA65

Viel, viel mehr Fotos gibt es auf der Facebook-Page von LATA65.

Ursprünglichen Post anzeigen

Can the Can & Volvo Ocean Race

Volov Ocean Race Lissabon (2)

Dass die Geschichte der Seefahrt schon sehr lange mit Lissabon verwurzelt ist, ist sicherlich kein Geheimnis. Dass die Geschichte unseres Blogs Lissabon4Insider mit einem unserer absoluten Lieblingsrestaurants „Can the Can“ ebenfalls eng verwurzelt ist, ist dagegen nicht ganz so bekannt. Und um nun den Bogen zu einer der renommiertesten Segelregatten der Welt – dem Volvo Ocean Race in Lissabon – zu schlagen, ist auch gar nicht so schwer. (mehr …)

Dona Saudade

dona saudade lisboa

Essen, Trinken & Kultur in Bica: Dona Saudade

Es ist immer ein sehr schönes Erlebnis, wenn wir mitbekommen, wie sich in Lissabon Träume erfüllen. Wie aus super Ideen coole Projekte werden und Orte entstehen, in denen man sich augenblicklich wohl und willkommen fühlt. Die Bar oder das Restaurant (oder Barrestaurant?) „Dona Saudade“ ist ein solcher Fall. (mehr …)

Dia Internacional dos Museus

Internationaler Museumstag Lissabon

Aufgepasst! Am 17. Mai 2015 ist Internationaler Museumstag! Das bedeutet, dass man an diesem Tag alle Museen in Lissabon kostenlos besuchen kann.

Eine ausführliche Liste von Museen und museumsähnlichen Einrichtungen in Lissabon findet ihr hier.

Besonders interessant sind das Elektrizitätsmuseum (in einem alten Kohlekraftwerk am Tejo-Ufer) und natürlich das Museu Nacional de Arte Antiga – das Nationalmuseum für alte Kunst.

Der Internationale Museumstag ist ein seit 1978 jährlich stattfindendes internationales Ereignis, bei dem am dritten Sonntag im Mai auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen aufmerksam gemacht wird.

SOS Azulejo

Lissabon Insider

SOS Azulejo

Ein Projekt gegen den Raubau an Portugals Erbe

Wer durch Lissabons Straßen wandert, kommt immer wieder an ihnen vorbei: den Azulejos. Eben jenen wunderschönen Häuserkacheln, die seit Jahrhunderten das Stadtbild prägen.

So finden sich also mitten auf der Straße antike Zeitzeugen, die sich an gewissen Stellen recht leicht von ihrem Bestimmungsort (der Hauswand) entfernen lassen. Auf Flohmärkten, wie z. B. die Feira da Ladra in Alfama, werden diese wunderschönen Kacheln dann für gutes Geld verkauft. Dieser Negativ-Trend nimmt immer alarmierendere Auswüchse an. Der entstehende Schaden ist nicht nur monetär. Es wird vor allem ein historisches Erbe angegriffen. Es wird Geschichte zerstört!

Ursprünglichen Post anzeigen 251 weitere Wörter