LX Factory – Factory of the Arts

Lissabon Insider

Open-Day-©-Lx-FactoryIn einem umgebauten Industriekomplex aus dem 19. Jahrhundert findet man den neusten Treffpunkt für Künstler und Kreative in Lissabon: die einstige Fabrik für Garne und Stoffe „Companhia de Fiação e Tecidos Lisbonense“ im Stadtteil Alcântara.

Dieses urbane Fragment, das sich jahrelang versteckt hielt, wurde nun an die Stadt Lissabon zurückgegeben – und so entsteht das wahrlich einzigartige Konzept LXFactory: eine kreative Insel mitten in der Stadt, eine fabelhafte Bühne für unzählige Veranstaltungen, egal ob Mode, Werbung, Kommunikation, Bildende Kunst, Architektur, Musik.

Seit 2007 haben sich hier auf gut 23.000 m² Industriegelände in den leer stehenden Lagerhäusern neben Künstlerateliers, Galerien, Drucker- und Designwerkstätten, auch Cafés, Restaurants, ein wunderschöner Buchladen und verschiedene designorientierte Läden niedergelassen.

In der LXF begleitet uns ein historisch-industrielles Umfeld auf Schritt und Tritt. Eine wahre Fabrik an einzigartigen Erfahrungen, für alle Besucher.

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s