Restaurante Mesa Kreol

mesa kreol lisbon

Gut, günstig und mit kreolischem Feuer – das Mesa Kreol in Lissabon

Es sind bekanntlich die spontanen Dinge, die richtig Freude machen. In Bezug auf unseren unverhofften Besuch im „Restaurante Mesa Kreol“ in Lissabon traf dies genau zu. Nach einem Einkaufsbummel in der Stadt kamen wir an dem kleinen, sehr sympathischen Restaurant vorbei … und kehrten ein. João aus Capo Verde, der gemeinsam mit seiner italienischen Frau dieses gemütliche Lokal betreibt, verbreitet schon nach den ersten Minuten ein super herzliches Flair. Obwohl wir noch nie hier waren, hatten wir das Gefühl irgendwie nie weg gewesen zu sein …

Kalte Erdbeersuppe mit ordentlichem Pfiff!

„Die wird euch ganz bestimmt schmecken!“ – Obwohl wir beide bei dem Gedanken an eine kalte Erdbeersuppe zunächst die innerliche Nase rümpften, behielt João Recht. Auch mit seinen anderen Empfehlungen, was die Hauptspeisen angingen, traf er ins Schwarze. „Du bekommst den Eintopf und du siehst so aus, als würde dir die Polenta mit frischen Garnelen schmecken!“ Ein Menü gibt es zwar, ist aber anscheinend nicht so wichtig. Vor allem dann nicht, wenn João auch bei seinen anderen Gästen so richtig liegt.

Die Erdbeersuppe war der Hammer! Süßlicher Beerengeschmack in Kombination mit einer feurigen Chilinote kommt wirklich gut. Wer schon einmal frische Erdbeeren mit grünem Pfeffer genossen hat, weiß ungefähr, was da auf die Geschmacksknospen zukommt. Mein Eintopf aus Bohnen und diversen Fleischsorten war köstlich. Angelicas Polenta war zwar ein wenig kalt, das Pellen der Garnelen etwas aufwendig aber auch hier gab es für den Geschmack die volle Punktzahl. Das Dessert – eine Art Lollipopp aus sagenhaft leckerem Parfait – war die Krönung!

Das Ambiente in Mesa Kreol …

… ist eigen. Im Hintergrund spielte an diesem Abend Leonnardo Melo Gitarre. Wobei „spielen“ hier eine Untertreibung ist. Leonnardo ist absolut begnadet! (Auf seiner Soundcloud-Seite könnte findet ihr ein paar Stücke).

Ansonsten ist das Restaurant, in dem geschätzte 30 Gäste Platz finden, gemütlich und nicht überladen eingerichtet.

Günstig essen in Lissabon – das Mesa Kreol

Wer gut und günstig in Lissabon essen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Wir haben für alles Drum und Dran um die 35 Euro bezahlt. Also eine Vorspeise, zwei Hauptgänge, ein Dessert, eine Flasche Wein, Wasser und einen Mokka. Da gibt es wahrlich nichts zu meckern!

Info:

Adresse: Rua Arco das Portas do Mar 9, 1100-035 Lissabon

Facebook

Telefon: 00351 924 381 310

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s