La Paparrucha

La Paparrucha Steakhouse

La Paparrucha – Saftiges Steak mit Aussicht!

Das Restaurant „La Paparrucha“ ist kein Insidertipp! Soviel sei verraten. Das Steakhouse in Príncipe Real zählt zu den Restaurants, an denen wir schon ganz oft vorbeiliefen, es aber trotz positiven Feedback von vielen Seiten, noch nie betreten haben. Der Grund: Es ist ein sehr beliebter Ort für „Nicht-Portugiesen“, die aber auf kulinarischer Ebene gerne etwas geboten bekommen. Und geboten bekommt man im La Paparrucha neben sagenhaften Fleischspezialitäten aus Argentinien besonders eins: einen sagenhaften Blick auf Lissabon!

Das kulinarische Vier-Gestirn auf Abwegen

Unsere beiden sehr guten Freunde – Mariagrazia und Søren – sind gewissermaßen unsere kulinarischen „Partner in Crime“. Zu viert wagen wir uns in Restaurants, in denen sonst nur wenige Touristen zuvor gewesen waren. Mit dem Besuch des „Paparrucha“ gingen wir also ein kleines Wagnis ein. Wir wussten, dass das Restaurant einen guten Namen hat und besonders bei Touristen und Expats ganz hoch im Kurs steht. Egal!

Wir waren alle vier auf ganzer Linie angenehm überrascht. Schon beim Betreten des Lokals wurden wir sehr herzlich in Empfang genommen. Unser Tisch war im Raucherbereich des Restaurants – ganz oben. Der Raum ist rundum von großen, fast rahmenlosen Fenstern umgeben. Der Ausblick war so beeindruckend, dass wir zunächst staunend vor dem Tisch standen, anstatt gleich Platz zu nehmen. Auch das gesamte Ambiente des Restaurants hat durchweg überzeugt. Positiv ging es auch zu Tische weiter.

Für Fleischlover ein Hochgenuss

Nach einem recht sauren Aperitif (Zitronen-Daiquirie) gingen wir direkt zum Hauptgang über. Die Karte ist – wie zu erwarten – sehr fleischlastig – Rind, Lamm und Schwein. In dieser Reihenfolge. Dazu kann zwischen diversen Beilagen gewählt werden. Salat, Ofenkartoffel, Gemüse, …

Obwohl das „La Paparrucha“ alles andere als günstig ist, sind die perfekt gebratenen Steaks jeden Cent wert. Unsere Bedienung Giordana war klasse. Freundlich, zügig und kompetent. Dazu eine hervorragende Weinauswahl, einen ordentlichen Kaffee und ein Gläschen Aguardente zum Dessert. Volle Punktzahl!

Und dann noch einen Absacker auf der Terrasse

Nach dem Essen lässt es sich auf einer der Terrassen (es gibt mehrere!) ganz wunderbar verweilen. Große, gemütliche Liege- und Sitzmöglichkeiten gepaart mit dem bereits erwähnten Panoramablick auf Lisboa machen ein Umsiedeln in die vollen Gassen des Bairro Alto nicht notwendig. Es war nach Mitternacht, als wir uns auf den Heimweg machten …

Fazit zum La Paparrucha

Ja … es waren tatsächlich fast nur Ausländer im Restaurant. (Soweit wir das bei den vielen Räumlichkeiten abschätzen konnten). Dennoch können wir das Restaurant wärmstens empfehlen. Wir kommen bestimmt wieder!

Info

Adresse:

Rua Dom Pedro V 18-20, 1259-049 Lisboa, Protugal

Website

Facebook

Tel:

+351 213 425 333

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s