Piscina de Alfama

piscina de alfama

„Pack die Badehose Ein!“ – Das Hallenbad in Alfama

Wer viel vor dem Computer sitzt, sollte regelmäßig Sport treiben. In unserem Fall – wir sind von Natur aus eher gemütliche Zeitgenossen – muss die sportive Ertüchtigung mit so wenig Aufwand wie möglich verbunden sein. Das kleine Hallenbad „Junta de Fregueisa de São Vincente“ in Alfama ist circa fünf Gehminuten von unserer Wohnung entfernt und somit geradezu ideal. Fast …

Ohne Badekappe keinen Schritt weiter!

Meine letzte Badekappe kaufte mir meine Mutter, als ich im Rahmen des Sportunterrichts mit meinen Klassenkameraden ins Wormser Hallenbad musste. Entschuldigung … durfte! Schon damals empfand ich diese Kopfbedeckung ziemlich entwürdigend.

Dank den sehr klar strukturierten Bekleidungsauflagen des hiesigen Hallenbeckens (17 x 7 Meter) hab ich jetzt wieder eine. In Himmelblau. Zudem eine sehr eng anliegende Badehose (coole Beachshorts sind absolut verboten!) und Badeschlappen. Anders kommt man an den Empfangsdamen und der recht breitschultrigen Bademeisterin nicht vorbei. Alles im Sinne der Hygiene, was ja auch durchaus verständlich ist. Entwürdigend ist es dennoch ein wenig. Es lebe der Schwimmsport!

Eintritt, Programm & Fado

Für 1,80 Euro pro Person ist der Eintrittspreis voll im Rahmen. Wasserrutsche, Spa-Landschaft und sonstige Annehmlichkeiten sucht man im „Junta de Fregueisa de São Vincente“ vergeblich. Dafür ist alles blitzsauber, das Wasser im 1,20 m tiefen Becken angenehm temperiert und recht viel los ist auch nicht.

Das Hallenbad bietet regelmäßig Aqua-Fitness für junge Damen, Wassergymnastik für die ältere Generation und Babyschwimmen an. Alles ganz klar nach strikten Zeiten unterteilt. Wir fangen mit unseren Runden immer um 9:30 Uhr an, was sich leicht mit der Gymnastik der älteren Ladies überschneidet. Uns bleibt eine Bahn, dafür dürfen wir während der letzten paar Minuten der Session theatralischen Fadoklängen lauschen, die über einen dicken Lautsprecher für den nötigen „Rhythmus“ sorgen. Hat was!

Fazit zum Hallenbad in Alfama

Auch wenn die Kleidervorschriften meinerseits noch etwas gewöhnungsbedürftig sind, bietet das „Junta de Fregueisa de São Vincente“ eine tolle Möglichkeit, uns ganz stresslos regelmäßig sportiv zu betätigen. Zudem eröffnet uns die sehr traditionelle Einrichtung ganz in der Nähe des Pantheons einen kleinen, authentischen Einblick in das Leben der Portugiesen. Echter wird es kaum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s