Monat: März 2014

Restaurant Quermesse Lissabon

 

Restaurant Quermesse

Das Quermesse – ein echter Lissabon Insider Restaurant Tipp

„Ganz einfach. Ihr geht bei der Straßenbahn (Elevador da Glória), die von der Avenida de Libertade hoch nach Princípe Real fährt, nach dem Stripp-Klub gleich nach rechts – und dann ganz einfach der Straße folgen. Da ist das Quermesse.“ Unsere liebe Freundin Carolina hätte den Weg in die Rua da Glória nicht besser beschreiben können. Dass ihr Kulinarik-Tipp uns nicht nur in Lissabons ältestes Rotlichtviertel, sondern in ein ganz außergewöhnliches Restaurant lotste, war uns zu Beginn des Abends noch nicht klar.

Das Quermesse – Zwischen Kunst und Kulinarik (mehr …)

Azulejos – Bunte Kacheln in Lissabon

Azulejos Lissabon

Das Wort „Azulejo“ hat seinen Ursprung im arabischen „Al Zulaij“, was so viel bedeutet wie kleiner, polierter Stein.

Ob an Hauswänden, in Kapellen und Kirchen, an Fassaden von Stadthäusern, an Gartenmauern, in den Metrostationen oder auch als Dekoration von Innenwänden – die bemalten Keramikkacheln – Azulejos – kann man auf dem portugiesischen Festland , aber auch auf den Azoren und Madeira, an vielen Orten entdecken.

Oft sind sie blau, aber auch in anderen farben bemalt, mit den unterschiedlichsten Motiven wie Blumen, Bäumen, Schiffen, menschlichen Figuren, Vögeln, orientalischen Ornamenten, idyllischen Landschaften, Darstellungen der Weinlese, griechischen Göttern oder biblischen Geschichten. (mehr …)

Le Petit Café Lissabon

Le Petit Cafe

Mittagessen im „Le Petit Café“ in Alfama / Lissabon

Wenn draußen so herrlich die Sonne scheint, ist das mit dem Arbeiten so eine Sache. Also haben wir uns einen spontanen freien Nachmittag gegönnt und sind auf der Suche nach guten Restaurants in Lissabon auf das „Le Petit Café“ in Alfama gestoßen. (mehr …)

Saudade

Saudade

Man sagt den Portugiesen nach, sie seien rückwärtsgewandt und schicksalsergeben. È assim a vida! –So ist das Leben! Sogar die Acht-Uhr-Nachrichten werden mit diesem fatalistischen Spruch beendet.

Die Melancholie liegt wie ein Schleier über Portugal – Womöglich ist Portugal das einzige Land, das in selbstversunkener Melancholie schwelgt und sich ausdrücklich dazu bekennt. Wenn man es genau nimmt, lebt es gar davon. Ob in Reiseführern oder bei Schriftstellern aus aller Welt: An der „saudade“ kommt niemand vorbei, wenn von Portugal die Rede ist. (mehr …)

Wollgeschäft ChiCoração in Lissabon

SAM_1907

Das Wollgeschäft ChiCoração in Lissabon – Echt Schaf!

Wie stylish Wolle sein kann, zeigt der Wollladen „ChiCoração“. Gestrickt, gehäkelt oder gefilzt – für alle jene, die sich gerne mit Wolle umgeben, ist das Wollgeschäft ChiCoração ein echter Augenöffner. Von der Rohwolle über raffinierte Kleidungsstücke bis hin zum wirklich süßen Schaf-Kühlschrankmagneten ist hier alles zu haben.

Aus Liebe zum Stoff, zu Gunsten des Landes … (mehr …)

Lissabon Highlights im April

Lissabon im April

Mit dem Frühling ziehen endlich auch wärmere Temperaturen ins Land. Wir konnten in diesem Jahr (2014) zwar auch schon im März wahrlich sommerliche Bedingungen genießen und hatten fast keinen Regen, aber im April ist die Wetterlage dann doch etwas beständiger. Mit den lauen Tagen zieht es auch wieder viele Besucher in die Stadt. Noch kann man zwar nicht von richtigen Menschenmassen sprechen, aber die ruhige, beschauliche Zeit ist definitiv vorbei.

Lissabon Events im April (mehr …)

Men Spot Lisboa

Men Spot Lisboa

Men Spot in Lissabon – wenn ein Mann Unterhosen kauft …

… fallen diese, und ich beziehe mich natürlich nur auf die eigene Person, meist recht … nun … bequem aus. Als ich entlang der Rua de São Marçal in Princípe Real schlenderte, blieb mein Blick an dem Schaufenster eines Herrenbekleidungsgeschäft hängen, das meinen bisherigen Unterhosen-Kaufaktionen einen ganz neuen Erfahrungswert gegeben hat: das Men Spot in Lissabon.

Lissabon in allen Farben des Regenbogens (mehr …)

Enoteca de Belém

Enoteca de Belem2Klein aber OHO! – Das Restaurant „Enoteca de Belém“ in Lissabon

Wenn man schon Geburtstag feiert, dann bitte im Kreise guter Freunde und womöglich in einem ganz besonderen Restaurant. Der Plan unserer guten Freundin Mariagrazia ging in dem kleinen Gourmetrestaurant „Enoteca de Belém“ in Lissabon in jeder Hinsicht auf.

Acht Tische, eine Bar und unzählige Weinflaschen – mehr braucht es nicht, um ein wirklich gemütliches Setting für einen genussvollen Abend zu setzen. Das kleine Restaurant Enoteca de Belém ist ein absoluter Geheimtipp. Dieses Kleinod der portugiesischen Kulinarik liegt gut versteckt in einer Seitenstraße nahe der berühmten Pastelaria de Belém. Unter Weinkennern gilt das schmucke Lokal als eine der am besten sortierten Weinbars der Stadt und wurde diesbezüglich schon mehrfach ausgezeichnet. (mehr …)

The Independente Hostel & Suites Lisboa

Herberge In Lissabon

BE A LOCAL, BE INDEPENDENTE

Das Independente in Lissabon – weit mehr, als nur ein Hostel

Das Hostel „Independente“ in Lissabon liegt zwischen dem pulsierendem Kneipenviertel Bairro Alto und dem relaxten Stadtteil Príncipe Real auf dem westlichen Hügel der Stadt. Wer sich gerne in einem coolen Ambiente aufhält, mit Reisenden aus aller Welt und Einheimischen gleichermaßen austauschen möchte; wer gutes Essen liebt und für angemessene Preise in stylishen Zimmern und gediegenen Suiten sein Haupt betten möchte – der ist mit der Design-Herberge Independente an der goldrichtigen Adresse.

Wenn drei Brüder einen Traum leben … (mehr …)