Portas do Sol in Alfama/Lissabon

Portas do Sol Alfama Lissabon

Portas do Sol – Entspannt genießen über den Dächern von Lissabon

Das Restaurant Portas do Sol ist mehr als nur ein Restaurant. Es ist eine Art Lebensgefühl.

Alfama gehört zu einer Lissabon Städtereise dazu, wie Portwein zu Portugal. Im Restaurant / Cocktail Bar / Sonnenterrasse „Portas do Sol“ lässt es sich ganz wunderbar entspannen, während der Blick über die Dächer Alfamas bis hin zum gegenüberliegenden Ufer des Tejos gleitet.

Portas do Sol in Lissabon – Ankommen und wohlfühlen …

Ein Trip nach Lisboa ist immer mit viel Lauferei und Treppensteigen verbunden – besonders in Alfama. Gut zu wissen, dass sich am Aussichtspunkt Portas do Sol das gleichnamige Restaurant befindet. Im Sommer gibt es kaum etwas Schöneres, als sich in eines der gemütlichen Sofas zu fläzen, die auf der großen Terrasse des Restaurants stehen. Ein Vinho Verde (eine portugiesische Spezialität) oder ein kühles Bier und einen feinen Snack, von der gut sortieren Karte, und alles ist schön!

Das Menü, die Preise und ein unbezahlbarer Ausblick

Ob saftiger Hamburger, reichhaltiger Salatteller oder raffinierte Pasta – für eine Mahlzeit gibt man hier selten mehr als 12 Euro aus. Das Essen ist wirklich gut und reichlich. Die Bedienungen (besonders unser Lieblingskellner Ferdinand – kein Witz!) sind obendrein sehr nett, auch wenn super viel los ist. Und das ist zur Hochsaison selten eine Ausnahme. Gigantische Kreuzfahrtschiffe legen direkt am Hafen von Alfama an, was das Portas do Sol zu DEM Anlaufpunkt für Schaaren von Touristen macht. Hat man allerdings einen Platz ergattert (wie bereits erwähnt, sind die Sofas „the place to chill“), macht sich augenblicklich Entspannung breit. Im Inneren des Restaurants lässt es sich auch bei Regenwetter gut sitzen, und sitzen, und sitzen … bis halt irgendwann mal Schluss ist.

Fazit zum Portas do Sol

Wir besuchen dieses Lokal in Lissabon ziemlich oft. Und nicht nur wenn Freunde zu Besuch da sind, und wir ein wenig angeben wollen. Es gibt keinen besseren Ort für einen Sundowner oder einen Aperitif. Geschuldet auch der Tatsache, dass wir nur fünf Gehminuten vom Portas do Sol entfernt wohnen. Doch selbst wenn wir etwas mehr Zeit benötigen würden, wäre dieses gediegene Restaurant in Lissabon unsere Lieblingsanlaufstelle, wenn wir spontan Lust auf ein Gläschen haben. Wenn wir unsere neue Heimatsstadt bewundern und einfach nur das süße Leben genießen möchten.

Largo das Portas do Sol,

1100 Lisbon, Portugal

ola@portasdosol.biz
(351) 218851299

Weitere Infos gibt es auf der Facebook Seite und auf der Website!

Einen Restaurantführer für Lissabon findet ihr hier!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s